Norden: Wir Kinder – unsere Rechte

Mit dem Projekt „Wir Kinder – unsere Rechte“ setzt die Kunstschule Norden den Auftakt zu einer nachhaltigen Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte im sozialen Raum der Stadt Norden.
Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 27 Jahren können sich in verschiedenen Workshops, Aktionen und Teilprojekten mit den Kinderrechten auseinandersetzen.
In einer mobilen Bibliothek der Wünsche, die als Grundlage für den weiteren Prozess dient, werden zunächst die Wünsche der Teilnehmenden in all ihren Ausprägungen gesammelt.
Zum Auftakt der Arbeit in den Projektstunden führt eine Dozentin der politischen Bildung die Kinder und Jugendlichen altersgerecht an das Thema der Kinderrechte heran. Die künstlerisch vertiefende Auseinandersetzung findet dann in wöchentlichen Projektstunden statt.
Das gesamte Projekt wird in Eigenregie  von Kindern und Jugendlichen fotografisch und filmisch dokumentiert.