Ein kleiner Unterstand aus Zweigen und Farnwedeln mit Kiefernzapfen darunter.
Foto: Jugendkunstschule Neustadt e. V.

Neustadt: Ein Kunstwerk für die Kinderrechte

Die Jugendkunstschule Neustadt führt zu den Kinderrechten ein Kooperationsprojekt mit der Grundschule Eilvese durch. Gemeinsam mit den Schüler*innen wird ein Kinderrechte-Kunstwerk entstehen. Die Kinder aller Klassenstufen werden zunächst an die Thematik herangeführt und können sich dann in den verschiedenen Möglichkeiten der künstlerischen Umsetzung ausprobieren. Danach entscheiden sie frei, was sie wie und aus welchem Material herstellen möchten.